Freie evangelische Gemeinde (FeG)

Frei bedeutet,
dass man aufgrund einer persönlichen und freiwilligen Entscheidung Mitglied der Gemeinde werden kann. Voraussetzung hierfür ist der Glaube an Jesus, den von Gott beauftragten Retter, und der Entschluss zu einem Leben unter Jesu Führung.
Frei bedeutet auch, dass wir unabhängig von Kirche und Staat sind. Wir finanzieren uns ausschließlich aus freiwilligen Spenden.

Evangelisch bedeutet,
dass wir auf das ‚Evangelium‘, also die ‚Gute Nachricht‘ von Gottes Liebe bauen. Diese Liebe wurde Mensch in Jesus. Aus Gnade sind wir durch Jesu Tod und Auferstehung gerettet. In der Bibel finden wir den Maßstab für unseren Glauben. Also grenzen wir uns nicht von evangelischer Kirche und Gemeinschaft ab, sondern pflegen den Kontakt im Rahmen der Evangelischen Allianz
.
Gemeinde bedeutet,
dass wir uns in Gottesdienst und Kleingruppen treffen, um Gott zu begegnen, von ihm zu lernen und gestärkt zu werden. Gemeinde ist Gottes gute Erfindung, weil wir einander brauchen, um persönlich und gemeinsam im Glauben zu wachsen.

Gemeinsam mit über 400 anderen Gemeinden gehören wir zum Bund
Freier evangelischer Gemeinden KdöR (Körperschaft des öffentlichen Rechts). http://www.feg.de
Außerdem sind wir Gastmitglied der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen). http://www.oekumene-ack.de